Estriche

Schwimmender Estrich

Definition:

Der Estrich auf Dämmschicht wird auch schwimmender Estrich genannt.

Was ist das:

Der Estrich wird auf einer Dämmschicht hergestellt, wobei er keine unmittelbare Verbindung zu Wänden, Rohren ect. aufweist und auf seiner Unterlage beweglich ist.

Wir bieten Estrich auf Dämmschicht an als:

  • Calciumsulfatfließestrich (CAF)
  • Zementestrich (CT)
  • Anhydritestrich (CA)

Merkmale:

Verbesserung der Wärme- Luft- und Trittschalldämmung von Rohdecken.

Vorteile von schwimmenden estrichen
Guter Schallschutz
Guter Wärmeschutz
Verbesserung der Trittschalldämmung
beim verlegen zu beachten
Wasserundurchlässige Abdeckung erforderlich
Darf keinen direkten Kontakt zu Bauteilen oder Rohrleitungen aufweisen
Weitere Leistungen
Trittschalldämmstoffe

Trittschalldämmstoffe

Ein guter Schallschutz von Gebäuden zählt zu den wesentlichen Voraussetzungen für hohen Wohnkomfort und damit für das Wohlbefinden der Bewohner…

Weiterlesen
Estrich Zubehör

Zubehör

Bei der Verlegung unserer Estriche setzen wir auf hochwertige Materialien – auch beim Zubehör…

Weiterlesen
Anhydritestrich

Anhydritestrich

Eine der größten Vorteile von Anhydritestrich ist sein schnelles Trocknungsvermögen. Schon nach wenigen Tagen ist die Fläche zur Weiterverarbeitung bereit…

Weiterlesen
Glasfaser Kunststofffaser

Fasern

Bei Estrichen lassen sich durch die Beifügung von Glasfaser bzw. Kunststofffaser Frühschwundrisse und Schrumpfrissbildung vermindern. …

Weiterlesen